My Blog - Free Template by www.temblo.com
     
 
  W I L L K O M M E N
  My Blog Archiv Gästebuch Profil Kontakt Abonnieren RSS-Feed  
         
 
My Site
 

Du warst alles für mich

Ich schau dich an und muss weinen
Wieso nur? wieso das alles?
du bist nicht bei mir und das tut weh!
eine träne, zwei tränen, drei tränen
nacheinander fallen sie auf dein Bild
welches mir das Herz zerbricht
mit jeder gefallenen Träne verschwindest du mehr
bis du vollkommen verschwunden bist...
Doch genau DAS will ich nicht!!!
Ich will dich in Erinnerung behalten,
deshalb halte ich den Schmerz am Leben
du hast mich oft zum weinen gebracht,
du hast mich oft zum nachdenken gebracht,
Doch jetzt ist alles anders!
Du hast mein Herz in Stücke gerissen,
du warst meine Beste, und ich wollte dich nie wieder verlieren

Es tut weh

Hörst du nicht , wie mein Herz schreit?
Hörst du nicht, wie mein Herz weint?
Es sagt zu dir „Ich liebe dich“
Aber du hörst es leider nicht.

Warum , warum machst du es mir nur so schwer,
hasst Du mich denn nur so sehr?
Ich weiß, ich kann dir nichts geben,
ich gehöre nicht in dein Leben.

Mein Herz ruft voller Sehnsucht nach Dir,
aber Deine Liebe gehört nicht mir.
Und ich glaube, so wie es ist, ist es
Wahrscheinlich auch gut,
wenn es auch noch so weh tut.
Ich muss einfach lernen, Dich zu vergessen.
Aber das ist nicht leicht für mich ,…
…denn ich liebe Dich!

Deine Augen


Deine Augen sind wunderschön,
schöner als der schönste Traum.
Würde sie so gern beschreiben,
passende Worte find ich kaum.

Wenn ich in Deine Augen schaue,
kann mich nicht mehr umdrehen,
kann mich nicht von der Stelle rühren,
kann sonst gar nichts mehr sehen.

Deine Augen sind wunderschön,
bin von ihnen so entzückt,
in sie bin ich total verliebt,
und nach ihnen ganz verrückt.


 

 
Seiten
 
Themen
 
Links
 
Freunde
 
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

 
© 2007 by Autor/in. All rights reserved.
 

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.